Interview in der Kulturzeit 3 Sat/ZDF

In der gestrigen Kulturzeit von 3Sat/ZDF habe ich das folgende Interview zur Lage in Afghanistan gegeben. Es wurden dabei keine kulturspezifischen Fragen gestellt, muss ich hinzufügen, falls jemand diese in…

Afghanistan Abzug: Ist nach dem Krieg vor dem Krieg?

In einem Kommentar für Deutschlandfunk Kultur von heute beschäftige ich mich mit den Folgen des militärischen US-/NATO- und deutschen Abzugs aus Afghanistan, der jetzt noch einmal vorgezogen wird, ganz offenbar,…

Leave no one behind: Afghanistan-Abzug mit Risiko

Jetzt steht es fest, und kommt so erwartet wie es neue Fragen aufwirft: Die USA und damit auch die NATO und Deutschland wollen sich bis Anfang Dezember aus Afghanistan zurückziehen.…

Myanmar Resurrection? Artists for Solidarity

While the Pope is communicating his Easter message of resurrection to the world at 12 pm today, a group of politically engaged artists question our understanding of what resurrection might…

Erschöpfung vor dem Bildschirm: Studieren im Zoom-Modus

Hier sind einige Gedanken zur Zeit und zum Studieren im Zoom-Modus. Eindrücke u.a., die ich im Lauf der vergangenen Uni-Semester (als Gasthörer) gewonnen habe und die eingeflossen sind in eine…

Erfahrungen mit der EU-Flüchtlingspolitik: Beispiel Lesbos

Am Dienstag 23. Februar halte ich einen Vortrag beim Katholischen Bildungswerk, mit anschließendem Gespräch zum Thema Erfahrungen mit der EU-Flüchtlingspolitik am Beispiel Lesbos. Start 18.30-20h, Einwahllink: https://zoom.us/j/91302248870 siehe Ankündigung  hier

Mars-Landung: Die falsch verstandene Vision

So bewundernswert die Landung auf dem Mars technisch ist, so fragwürdig erscheint diese Leistung im menschlichen Maßstab. Als Wegmarke des Menschen auf dem Weg seiner Evolution wirft sie vielmehr eine…

Afghanistan: Gehen oder bleiben? Bidens schwieriges Erbe

Hier mein aktueller Kommentar von heute im DLF (s. hier) und die ungekürtze Version. (Foto: Flüchtlingsfriedhof auf Lesbos, wo viele Afghanen zur Zeit gestrandet sind) Bleiben oder Abzug vom Hindukusch? …

Beethoven in Bagdad. Meeting Astrid Vehstedt

Zum Ende des Beethoven-Jahres habe ich mit Astrid Vehstedt gesprochen. Die aus Hamburg stammende, lebendig Musiktheater-Regisseurin erzählt in unserer Begegnung im Deutschlandfunk über die geplante Aufführung von Goethes „Egmont” mit …

Humanitäre Hilfe & Aufmerksamkeits-Ökonomie / Debatte

Hier der Hinweis zu einem Medienpolitischen Colloquium
, bei dem ich u.a. über Erkenntnisse meiner Recherche zum Feature LESBOS AUSSER KONTROLLE berichte und in der wir den  Blick weiten auf die…

Moria-Feature: Lesbos außer Kontrolle (Ur-Sendung)

Hier (link, link) finden Sie mein neues Hörfunk-Feature über Lesbos und die Folgen des Brandes in Moria. Ich freue mich über die Kooperation für dieses investigative Hörfunk-Feature in Zusammenarbeit mit…

Podcast Afghanistan-Geberkonferenz: Zu wenig für zuviel

Die Afghanistan-Geberkonferenz vom 23./24. November hat Zusagen von rund 13 Milliarden US-Dollar gebracht, berichten die Agenturen. Das ist viel, einerseits. Aber vielleicht auch zu wenige, angesichts der neu aufgebrochenen Not…